28. April 2017

Auf nach Sibirien über Winnipeg - »Siberia«

Keanu Reeves in einem romantischen Thriller in Sibirien unterwegs
Auf nach Sibirien über Winnipeg - »Siberia«

Keanu Reeves, der in diesem Jahr ein beeindruckendes und sehr erfolgreiches kommerzielles Comeback mit »John Wick: Kapitel 2« (Foto) hatte, plant Neues. Gemeinsam mit der rumänischen Schauspielerin Ana Ularu (»Inferno«) werden die beiden als US-russisches Paar in dem romantischen Thriller »Siberia« vor der Kamera stehen.

Matthew Ross führt Regie nach einem Drehbuch von Scott B. Smith (»Ein einfacher Plan«) und dem Treatment von Stephen Hamel.

Gedreht wird im kanadischen Winnipeg und im russischen St. Petersburg.

Keanu Reeves spielt Lucas, einen amerikanischen Diamantenhändler, der nach Russland fährt, um mit seltenen blauen Diamanten teils fraglicher Herkunft zu handeln. Als der Deal scheitert und er Ärger mit seinen Handelspartnern bekommt, wird er in einer sibirischen Kleinstadt eine obsessive Liebesgeschichte mit Katya (Ana Ularu) verstrickt. Pasha Lychnikoff, der den Widerpart von Lucas spielt und Molly Ringwald haben weitere Rollen übernommen.

Als Executive Producers agieren Christian Angermayer und Klemens Hallmann von Film House Germany.