Coffee & Cigarettes

Drama/Episodenfilm, USA 2003, 96 min

Was vor rund 18 Jahren als Langzeitprojekt des Independent-Zauberers Jim Jarmusch begann, findet nun seine grandiose Vollendung: Elf thematisch wie stilistisch verbundene Episoden in einem abendfüllenden Kinofilm: Steven Wright trinkt Kaffee literweise vor dem Schlafengehen, um in Turbogeschwindigkeit in Träumen zu versinken und Roberto Benigni geht für ihn zum Zahnarzt. Tom Waits raucht mit Iggy Pop eine Zigarette nach der anderen, weil er so stolz ist, das Rauchen aufgegeben zu haben. Steve Buscemi erzählt den Lee-Zwillingen von Elvis' bösem Zwillingsbruder, GZA nimmt erstaunt zur Kenntnis, dass RZA alternative Medizin studiert hat, während Bill Murray den Kaffee direkt aus der Kanne verzehrt…
In seiner faszinierenden Art lässt Jarmusch einen hochkarätig skurrilen Clan in Cafés und Kneipen zwischen New York und Los Angeles über Gott und die Welt - und natürlich Kaffee und Zigaretten philosophieren. Sein lakonischer Humor und der großartige Soundtrack haben dabei definitiv Suchtpotenzial! Zudem sollte man es nicht versäumen, vor oder nach dem Film an unserer Bar auf eine Zigarettenlänge zum Kaffee vorbeizuschauen!