Sommersby

Drama, USA 1992, 125 min

Aus dem amerikanischen Bürgerkrieg kehrt ein Mann (Richard Gere) auf seine Farm und zu seiner Frau (Jodie Foster) zurück. Langsam aufkommende Zweifel an seiner Identität führen zu schweren Konflikten.

Buch: Nicholas Meyer

Regie: Jon Amiel

Darsteller: Jodie Foster, Richard Gere, Bill Pullman, James Earl Jones

Kamera: Philippe Rousselot

Musik: Danny Elfman

Produktion: Arnon Milchan, Steven Reuther

Bundesstart: 18.03.1993