Der Geschmack der Kirsche

Drama, Iran 1997, 98 min

Ein Mann will sich töten und sucht dafür einen Helfer. Trotz seiner Zusage erinnert ihn ein Museumswärter an die Schönheit des Lebens. Eine magische Erzählung mit schlichten, schönen Bilder. Eine Ode an das Leben und das Kino. Der Regisseur gilt international als bedeutenster Vertreter des iranischen Films.
1997 Goldene Palme in Cannes.

Regie: Abbas Kiarostami

Darsteller: Homayon Ershadi, Abdolrahman Bagheri, Safar Ali Moradi

Bundesstart: 16.07.1998

Start in Dresden: 17.09.1998