Ein Anlass zum Sprechen

Dokumentation, CSSR 1965, 103 min

Senfts Dokumentarfilm von 1965 stellt mit der berühmten Filmfakultät der Akademie der musischen Künste (FAMU) in Prag das Zentrum der Tschechischen Neuen Welle vor. Mit Filmausschnitten und Interviews mit den wichtigsten Vertretern dieser Strömung, wie z.B. Vera Chytilová, Jan Sulík, Milos Forman, Pavel Jurácek, Elmar Klos, Jan Kucera, Jirí Menzel, Jan Nemec, Evald Schorm sowie Václav Havel gelingt dem Film ein treffendes Porträt der damaligen tschechischen Filmkunst und er vermittelt sehr eindrücklich das politische Klima der tschechischen Intelligenz im Prager „Vorfrühling“.