Beat Street

Musikfilm, USA 1984

Musikfilmklassiker der Achtziger, es geht um Breakdance und das neue Lebensgefühl.
Der Film zeigt das Leben einer jugendlichen Gang, bestehend aus DJs, Breakdancern und Sprayern aus der Bronx in New York City. Die afroamerikanischen Brüder Kenny Lee sowie ihre Freunde Chollie und Ramon, ein puertorikanischer Sprayer, leben in der Bronx und träumen davon, als DJ Karriere zu machen. Kenny beginnt eine Romanze mit der Studentin Tracy, sein Kumpel Ramon kommt bei einem Gangkonflikt ums Leben.
Co-finanziert und produziert wurde der Film von Harry Belafonte.