Teuflisch

Komödie, USA 2000, 93 min

Elliot Richards (Brendan Fraser) ist ein gutmütiger Computertechniker, der aber mit seiner unbeholfenen Art allen Kollegen auf die Nerven geht. Er ist in seine Kollegin Alison verliebt, die ihn aber trotz vierjähriger Zusammenarbeit noch nicht einmal zur Kenntnis genommen hat. In seiner Verzweiflung schliesst Elliot einen Pakt mit dem Teufel (Elizabeth Hurley), einer attraktiven, aufregenden Frau mit schrägem Humor. Im Tausch gegen Elliots Seele gewährt die erotische Versucherin ihm sieben Wünsche.
Als erstes wünscht Elliot sich reich, einflussreich und mit Alison verheiratet zu sein. Prompt ist er am nächsten Morgen all das und ein bisschen mehr - nämlich ein kolumbianischer Drogenboss mit all den bekannten Schwierigkeiten. Nicht so schlimm - immerhin hat er noch sechs Wünsche offen. Doch eine Teufelin macht jedes Traumszenario zur Hölle. Zwar kann sie einen zum zweieinhalb Meter grossen Basketballhünen machen, doch was solls, wenn unter der Gürtellinie die Ausstattung alles andere als königlich ist...
Und die Moral von der Geschicht? Pass auf, was du dir wünschst. Die Teufel lauern überall, und im Innersten ändert sich ja doch nichts.