Animated 2: Animierte Malerei – Gemälde als Filme

Alle Informationen: www.filmfest-dresden.de

Sonderveranstaltung

Individuelle Übertragungsweisen von künstlerischen Malereitechniken in die bewegte Form des Animationsfilms gehören zu den anspruchvollsten Trickfilmmethoden überhaupt. Ob mit kräftigen Pinselstrichen aufgesetzt, getupft, mit den Fingern aufgetragen und verwischt oder mit anderen Techniken kombiniert – dieses Verfahren schafft besondere Texturen mit unterschiedlichen Farbwirkungen, zaubert faszinierende Figuren und Räume hervor.

Präsentiert vom Deutschen Institut für Animationsfilm (DIAF)

Rusalka
Alexander Petrov, Russland 1996, 10 min, Animationsfilm

Len
Joanna Jasińska-Koronkiewicz, Polen 2005, 13 min, Animationsfilm

Pożar
Witold Giersz, Polen 1975, 7:40 min, Animationsfilm

Dies Irae
Joanna Jasińska-Koronkiewicz, Polen 2006, 2:15 min, Animationsfilm

Signum
Witold Giersz, Polen, USA 2013, 13 min, Animationsfilm

Der Falter
André Schmidt, Deutschland 1991, 4:35 min, Animationsfilm

Eshtsho ras!
Tatiana Okrushnova, Elena Petrova, Ekaterina Ovchinikova, Maria Arkhipova, Natalia Pavlycheva, Alina Yakhyaeva, Svetlana Toporskaya, Russland 2010, 2:45 min, Animationsfilm

Rubik
Xenia Smirnov, Deutschland 2016, 3:50 min, Animationsfilm

Jeu
Georges Schwizgebel, Kanada, Schweiz 2006, 4 min, Animationsfilm

Domashniy Arest
Alexander Petrov, Dmitriy Petrov, Russland 2018, 1:20 min, Animationsfilm