TRAILER

Tanz ins Leben

Komödie/Drama, Großbritannien 2017, 112 min

Drama und Komödie zugleich verspricht der neue britische Film »Finding Your Feet« - oder »Tanz ins Leben« - so der deutsche Titel. Ein Wohlfühlfilm mit viel Romantik und schönstem britischen Humor. Und es geht nach Rom.
Es ist ein ganz denkwürdiger Tag. Sandras Mann, Mike Abbott, einem hochrangigen Polizeibeamten, wurde zu seiner Pensionierung der Adelstitel verliehen. Am Ende der Party findet sie (Imelda Staunton - Vera Drake) heraus, dass Mike schon seit ewigen Zeiten eine Affäre mit ihrer besten Freundin hat. Der Klassiker sozusagen. Hätte sie nicht gedacht nach 35 Jahre Ehe. Die Feier eskaliert. Stehenden Fußes verlässt sie ihn und die gemeinsame Villa auf dem eleganten Landsitz und fährt nach London zu ihrer Schwester. Die ist ein wenig älter. Dass sie in den letzten Jahren nur sporadisch Kontakt zu ihr hatte, muss jetzt nebensächlich sein. Auch die vergleichsweise Bruchbude, in der Bif lebt. Ein Kulturschock, aber was soll’s. Die Gehörnte ist völlig entsetzt und verbittert.
Bif indes, eine überaus unkonventionelle und gut gelaunte Frau (Celia Imrie - »Best Exotic Marigold Hotel« 1 und 2) zieht alle Register, um die steife Sandra auf andere Gedanken zu bringen und sie wieder aufzuheitern. Ihr kommt auch die Idee, sie zu ihrem Tanzkurs mitzunehmen, den sie regelmäßig besucht. Widerwillig lässt sich Sandra darauf ein. Wie sich herausstellen wird, eine gute Idee. Bif macht sie mit all ihren Freunden dort bekannt. Darunter die schöne und resolute Joanna Lumley. Einer in der Tänzergemeinde (Timothy Spall - »Mr. Turner - Meister des Lichts«) ist besonders charmant.
Sandra begreift, dass eine Scheidung nicht das Ende der Welt ist, sondern womöglich der Anfang von etwas Neuem und Schönem.
BSC