TRAILER

Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier

Kinderfilm/Abenteuer, Deutschland 2018, 102 min

Nach vier erfolgreichen Abenteuern der „Fünf Freunde“ führt der neue Film die Kids-Gang samt Hund diesmal in ein sagenumwobenes, abgeschiedenes Tal.
Für George, Julian, Dick und Anne geben die Sommerferien diesmal einen öden Ausblick. Statt Abenteuer sollen sie mit Tante Fanny (Bernadette Heerwagen - München 72) zu einer Familienfeier fahren. Der Cousin heiratet. Als das Auto unterwegs den Dienst verweigert, müssen sie in einer Kleinstadt anhalten. Motorschaden. Was machen sie an so einem piefigen Ort jetzt bloß?
Die Kids finden heraus, dass im Naturkundemuseum der Knochen einer bis dahin völlig unbekannten Dinosaurierart enthüllt wird. Und zwar am nächsten Tag. Eine echte Sensation! Das können sie sich nicht entgehen lassen. Im Museum treffen die Kids auf Marty Bach. Ein grummeliger, kauziger Typ. Marty behauptet, sein verstorbener Vater hätte ein Dinosaurierskelett entdeckt. Und es wäre vollständig erhalten. Seltsamerweise wird ihm ein Foto mit einem versteckten Zahlencode gestohlen.
Sollte dieser Code etwa zum legendären „Tal der Saurier“ führen? George, Julian, Dick, Anne wollen Marty bei der Suche helfen. Sie melden sich zu einer geführten Tour in das Gebiet, wo sie den Fundort vermuten. Immer dabei ist Timmy, der Hund. Der Dieb muss in der Wandertruppe sein. Da sind sie sich sicher. Es dauert auch nicht lange und die findigen Kids durchschauen seinen üblen Plan. Jetzt müssen sie schnell sein. Die Zeit läuft, sonst ist das Skelett für immer verloren.
Die Filme der »Fünf Freunde« basieren auf der gleichnamigen und beliebten Buchreihe von Enid Blyton. Umgesetzt vom Produktionsteam der »Wilden Kerle«.
BSC