Dienstag, 20.Juni 17:05 Rundkino Dresden
TRAILER

Die Mumie

Horror, USA 2017, 111 min

Endlich mal ein neuer Filmstoff! Würde zumindest ein Sechsjähriger sagen. Denn unzählige Wickelmänner betraten schon die Kinoszene, Boris Karloff als Imhotep bereits 1932. Und seither immer wieder, sicherlich am erfolgreichsten und noch gut in Erinnerung mit Brandon Fraser als wortwitziger Mumienjäger in den drei Filmen ab 1999. Aber den Brandon mag man nicht mehr in Hollywood, also holte man sich einen jungen, hippen Schauspieler unserer Zeit, um das Böse zu bekämpfen: Tom Cruise! Sicherlich fragen sich einige spöttisch, ob eben jener nicht besser für den Untoten selbst geeignet gewesen wäre,mit seinen 55 Jahren. Aber nein, wer noch immer impossible Missionen erfüllen kann, kann es auch mit wütenden Nordafrikanern aufnehmen. Oder besser: NordafrikanerInnen, denn diesmal ist es eine 2000 Jahre alte Frau namens Ahmanet (Sofia Boutella), die zum Fluch der Menschheit wird. Unterstützung findet Tom Cruise alias Nick Morton von keinem Geringeren als Dr. Henry Jekyll, gespielt von Russell Crowe. Könnte es also sein, dass hier eine Fortsetzung oder ein Ableger folgt, in dem auch ein gewisser Mr. Hyde auftaucht? Man weiß es nicht genau. Was man weiß, ist, dass im Gegensatz zum letzten Mumienspaß, der in den 1920er Jahren spielte, diesmal die aktuelle Zeitlinie gewählt wurde. So steht also weiblicher Mumienzorn dem digitalen Neuland gegenüber. In diesem kennt sich Regisseur Alex Kurtzman auch bestens aus. Als Produzent und Drehbuchschreiber arbeitete er für die letzten »Star Trek« Filme, diverse »Transformers« Teile und viele andere Science Fiction Kinohits.
Pinselbube