Dienstag, 20.Juni 17:00 Kino in der Fabrik
TRAILER

The Dinner

Drama, USA 2017, 121 min

Der ehemalige Geschichtslehrer Paul Lohman (Steve Coogan) und seine Frau Claire (Laura Linney) treffen sich mit Pauls älterem Bruder, dem Politiker Stan (Richard Gere) und dessen Ehefrau Katelyn (Rebecca Hall) in einem Restaurant. Weil Stan Gouverneur werden will, möchte er noch in dieser Nacht einen Gesetzesvorschlag in trockene Tücher bringen. Seine Frau Katelyn hat Probleme damit, dass ihr Mann keinen Nachwuchs mehr will. Die Familienzusammenkunft hat jedoch keinen freudigen Anlass. Die Kinder (unter anderem Charlie Plummer) haben möglicherweise eine schreckliche Tat begangen. Es ist ein Video aufgetaucht, auf dem Jugendliche einen Obdachlosen zu Tode prügeln. Diese Teenager auf dem Film könnten ihre Kinder sein. Nun müssen die besorgten Eltern diskutieren, wie sie mit der Situation umgehen.
Regisseur Oren Moverman (»The Messenger«) adaptierte den Roman »Het diner« des niederländischen Autors Herman Koch. In Deutschland hatte der Roman den Titel »Angerichtet«.
»The Dinner« ist allerdings schon die dritte Adaption des Stoffes: Bereits 2013 hat Menno Meyjee mit Het Dinner eine niederländische Verfilmung herausgebracht. 2014 kam dann der italienische Spielfilm im Original »I nostri ragazzi«
von Ivano De Matteo in die Kinos.
Im Februar 2017 feierte »The Dinner« seine Weltpremiere bei den 67. Filmfestspielen von Berlin, wo er im Wettbewerb ins Rennen um den Goldenen Bären ging.

Anne