Don't Worry Darling

TRAILER

Don’t Worry Darling

Thriller/Mystery, USA 2022, 123 min

Schon Stephan Remmler wusste in den 80ern: „Keine Angst“, hat der Papa mir gesagt, „Keine Angst“, hat die Mama mir gesagt. Doch wenn das die Luise sagt, ganz leis' zu mir im Bett, dann hat das nicht die Folgen, die Luise gerne hätt'.“ Und in den 50er galt offenbar das Gleiche: Einfach nicht nachfragen, es ist alles in bester Ordnung! Vor allem in „Victory“, einer kleinen Wohnsiedlung in der kalifornischen Wüste. Dorthin ziehen: Alice (Florence Pugh, aufsteigender Hollywood Star) und ihr Mann Jack (Musik Superstar Harry Styles) als junges Glück, umgeben von vielen weiteren glücklichen jungen Pärchen. Es ist eine Idylle, mitten in der Wüste. Schickes Häuschen, grüner Rasen und abends zu den Nachbarn zur Gartenparty.
Natürlich bleiben die Ladys tagsüber zu Hause oder frönen der rhythmischen Körperertüchtigung, oder machen sich die Haare, während die Männer im Chrom glänzenden Schlitten zur Arbeit fahren. Was das für eine Tätigkeit ist, verraten sie aber nicht. Dafür sorgt der zwielichtige Firmenchef und Ortsvorsteher Frank (Chris Pine). Und auch sonst herrscht seltsames Schweigen, während die Damen zunehmend von Albträumen und seltsamen Erscheinungen geplagt werden. Ein bisschen erinnert das an »Die Frauen von Stepford«, aber in Olivia Wildes Film scheinen es keine Roboter zu sein, die den Plot bestimmen. Die Regisseurin dieses düsteren, bonbonfarbenen Verwirrspiels ist nicht nur als „Bunny“ im Schauspielerensemble vertreten, sondern im echten Leben auch die Gefährtin von Harry Styles. Trotzdem darf er auf der Leinwand mit seiner Filmfrau knutschen und fummeln! Und zum Soundtrack hat er auch mitgesungen! Außerdem gibt es einen Titel namens „Dresden“ darauf. Also wenn DAS keine Einladung ins Kino ist!
Pinselbube