Don Matteo + Vier Fäuste für ein Halleluja

»Vier Fäuste für ein Halleluja« in Comedy-Fassung

Terence Hill Fans aufgepasst! Don Matteo kommt endlich nach Deutschland und die exklusive Deutschlandpremiere könnt ihr vorab bei uns in Dresden sehen. Wir zeigen zwei Folgen von »Don Matteo« und im Anschluss den Klassiker »Vier Fäuste für ein Halleluja«.
Als Stargäste live vor Ort, die neue Synchronstimme von Terence Hill, Dennis Schmidt-Foß, sowie das Duo Jorgo und Marcus bekannt aus »Sie nannten ihn Spencer«.
Zusammen stehen sie Rede und Antwort wie sie es geschafft haben, »Don Matteo« endlich dem deutschen Publikum zugänglich zu machen.

Vier Fäuste für ein Halleluja

Action/Komödie, Italien 1971, 121 min

Eine Westernparodie mit Bud Spencer und Terence Hill, die Fortsetzung von »Die rechte und die linke Hand des Teufels«, sie gilt als einer der besten Filme des Duos. In der DDR trug der Film den Titel »Der Kleine und der müde Joe«.
Bambi ist ein Pferdedieb, der von seinem Vater den Auftrag bekommt, seinen ungeliebten Bruder Trinity ebenfalls zum Pferdedieb auszubilden. Trinity allerdings soll nur auf seinen Bruder aufpassen. Das ungleiche Duo agiert natürlich recht ungeschickt und hilft einer armen Siedlerfamilie. Sie erhält Geld, um ihr krankes Baby zu einem Arzt bringen zu können. Diese Familie erscheint im Laufe des Films und erhält stets finanzielle Hilfe von den beiden Brüdern.
Während des ersten Besuches in der Stadt machen Bambi und Trinity Bekanntschaft mit dem fiesen Verbrecher Parker. Daraus entwickeln sich zahlreiche Geplänkel, die die Brüder dank ihrer Fäuste und Geradlinigkeit letztlich für das Gute entscheiden…

Buch: Enzo Barboni

Regie: Enzo Barboni

Darsteller: Terence Hill, Bud Spencer, Yanti Somer, Pupo De Luca, Enzo Tarascio, Harry Carey junior, Jessica Dublin

Kamera: Aldo Giordani

Musik: Guido & Maurizio De Angelis

Bundesstart:

Start in Dresden:

FSK: ab 12 Jahren