Der Tod und das Mädchen

Drama, USA/Großbritannien/Frankreich 1995, 103 min

Ein fesselnder Psychothriller um den unerwarteten Rollentausch zwischen einem
weiblichen Folteropfer (Sigourney Weaver) und ihrem Peiniger (Ben Kingsley) der wie Kammerspiel anmutet.
In einem nicht näher spezifizierten Land in Südamerika nach dem Ende der Diktatur, wartet Paulina Escobar (Weaver) nervös auf die Heimkehr ihres Gatten Gerardo (Stuart Wilson), der just zum Vorsitzenden der Menschenrechtskommission ernannt wurde. Aufgrund einer Panne wird er von einem Fremden nach Hause gebracht, der sich als Dr. Robero Miranda vorstellt. Entsetzt glaubt Paulina, in ihm den Arzt zu erkennen, der die politische Aktivistin während des faschistischen Regimes mit Elektroschocks folterte und mehrfach vergewaltigte…

Buch: Rafael Yglesias, Ariel Dorfman

Regie: Roman Polanski

Darsteller: Sigourney Weaver, Sir Ben Kingsley, Stuart Wilson

Kamera: Tonino Delli Colli

Musik: Wojciech Kilar

Produktion: Thom Mount, Josh Kramer

Bundesstart: 04.05.1995

FSK: ab 12 Jahren